Die neuen Gaming-Monitore von Alienware bieten schnelle Bildwiederholraten und einziehbare Headset-Aufhänger |Engadget

2022-08-20 07:52:51 By :

Dell bringt diesen Herbst zwei neue Monitore der Marke Alienware auf den Markt.Bevor Sie fragen, sie verfügen nicht über QD-OLED-Panels wie das sabberwürdige AW3423DW.Der interessantere der beiden neuen Monitore ist der 27 Zoll AW2723DF.Es verfügt über ein LG Nano IPS-Panel mit einer Auflösung von 2560 x 1440, einer nativen Bildwiederholfrequenz von 240 Hz und einer angeblichen Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von 1 ms.Mit einer werkseitigen Übertaktung können Sie die Bildwiederholfrequenz für Spiele wie Valorant und Counter-Strike: Global Offensive auf 280 Hz erhöhen.Für immersiveres Gaming bietet der Monitor Unterstützung für AMD FreeSync Premium Pro und NVIDIA G-Sync.Es verfügt nicht über lokales Dimmen, aber für das, was es wert ist, war die HDR-Leistung für den AW2723DF gut genug, um das DisplayHDR 600-Abzeichen von VESA zu erhalten.Alienware bietet den AW2723DF als den perfekten Monitor für Gamer an, die nebenbei Inhalte erstellen.Der Bildschirm des AW2723DF deckt 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab.Mit einem Schalter im OSD-Menü des Monitors können Sie bei der Arbeit für das Internet auf sRGB umschalten.Wie bei den meisten von Dell hergestellten Monitoren lässt der AW2723DF keine Anschlüsse offen.Zusätzlich zu den üblichen DisplayPort 1.4- und HDMI 2.0-Anschlüssen verfügt der Monitor über mehrere USB 3.2 Gen 1-Eingänge sowie eine Kopfhörerbuchse und einen Audioausgang.Fehlt nur noch ein HDMI-2.1-Anschluss für Konsolenspiele.Neu im Alienware-Design ist ein einziehbarer Headset-Aufhänger.Der Ständer bietet Dreh-, Dreh-, Neigungs- und Höhenverstellung.Sie können den AW2723DF auch per VESA montieren, wenn Sie ihn mit einem Monitorarm verwenden möchten.Für das kompetitive Gaming-Publikum gibt es den AW2523HF.Es ist mit einem 25-Zoll-IPS-Panel von LG ausgestattet, das eine Full-HD-Auflösung, eine Bildwiederholfrequenz von 360 Hz und eine Reaktionszeit von bis zu 0,5 ms von Grau zu Grau bietet.Der Bildschirm deckt 99 Prozent des sRGB-Farbraums ab und ist FreeSync Premium-zertifiziert.Wie sein Bruder verfügt der AW2523HF über einen einziehbaren Aufhänger zur Aufbewahrung Ihres Gaming-Headsets.Der AW2523HF wird auch mit einem sechseckigen Standfuß anstelle des V-förmigen Standfußes geliefert, den Sie bei den meisten Alienware-Monitoren finden.Dell sagt, dass das Design dem AW2523HF eine kleinere Stellfläche verleiht.Von den beiden Monitoren wird der AW2523HF zuerst eintreffen.Es wird am 7. September für 450 US-Dollar in den Handel kommen.Unterdessen kostet der AW2723DF 650 US-Dollar, wenn er am 6. Oktober in die Regale kommt.Korrektur 18.08.22: In einer früheren Version dieses Artikels wurde fälschlicherweise angegeben, dass der AW2523HF FreeSync Premium Pro-zertifiziert ist.Wir bedauern den Fehler.Abonnieren Sie unsere beiden Newsletter:- Eine wöchentliche Zusammenfassung unserer bevorzugten Tech-Deals- Eine tägliche Dosis der Nachrichten, die Sie brauchenBitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein